25. April 2018
Berufskrankheiten und Arzneimittel
Auf den 1. April traten einige Änderungen im Anhang 1 der Verordnung über die Unfallversicherung (UVV) in Kraft.
«Sicherer Umgang mit Arzneimitteln» ...mehr

 

16. März 2018
Public Health meets Occupational Health
The often-quoted William Osler wrote “The good physician treats the disease; the great physician treats the patient who has the disease.” But more and more we focusing on resilience and self-management, shifting the emphasis to health rather than illness ...mehr

 

25. Februar 2018
Design, Gesundheit und Arbeit

Die Gestaltung der Arbeitsplätze wird immer wichtiger. Mittlerweile werden nicht mehr nur ergonomische Anforderungen formuliert. Wichtig geworden ist, wie die Arbeitsorganisation positive Interaktionen fördert ...mehr

 

16. Januar 2018
Ambidextrie und Risk Management

Risikomanagement gehört heute für die meisten Unternehmen in den Alltag. Meist geht es darum Risiken zu vermeiden. Da schimmern mindestens zwei Probleme auf. Unternehmen bedeutet Risiken eingehen ...mehr

 

14. Dezember 2017
Mensch und Roboter als Team

Was ein Mensch ist, ist ja noch einfach. Aber was ist ein Roboter? Oder ist die Frage vielleicht eher, was gehört zu einem Roboter? In einer Zeit, in der ich rund um die Uhr rund um die Welt handeln kann durch das Internet, durch mein Smartphone ...mehr

 

10. November 2017
Big Data
Das ETH Riskcenter und die Swiss Re luden zu einer Tagung nach Rüschlikon ein. «Autonomous Decision-Making: Assessing the Technology and its Impact on
Industry and Society». Nun, das war ein etwas gar grosses Versprechen ...mehr

 

2. Oktober 2017
Biologische Sicherheit / Kanzerogen

Ende August fand im Universitätsspital Basel ein zweitägiger Workshop des Swiss Biosafety Networks statt. Dabei wurde die biologische Sicherheit sehr umfassend diskutiert. Lesen sie
dazu meinen Artikel ...mehr

 

28. August 2017
Hoch zuverlässige Organisation

Immer mehr, ist in unserer komplexen Arbeitswelt eine sehr hohe Zuverlässigkeit gefordert. Die hohe Zuverlässigkeit wird durch verschiedene Faktoren erreicht. Normative Übereinkünfte strukturieren die Prozesse und Projekte, die ...mehr

 

3. August 2017
Die Welt ist voll von komplizierten Hüllen.
Nach einer alten Vorstellung ist die Wahrheit etwas, das enthüllt werden muss. Risiken
sind ein Ensemble von Dingen, die hinter einem Schleier verborgen sind und folglich
entschleiert werden müssen ...mehr

 

5. Juli 2017
Ausblick in die Digitalisierung

«Der Mensch ist sozusagen ein Prothesengott geworden, recht grossartig, wenn er alle seine Hilfsorgane anlegt, aber sie sind nicht mit ihm verwachsen und machen ihm gelegentlich noch viel zu schaffen.», schreibt Freund ...mehr

 

15. Juni 2017
Risikokompetenz

Als Meister habe ich gelernt, dass die Leistung meiner Mitarbeitenden besser ist, wenn sie miteinander arbeiten, als wenn jeder seiner Arbeit nachgeht. Ich ging der Frage nach, wie ich
diese Erfahrung im Bereich Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz ...mehr

 

28. April 2017
Sonderbetrieb

Nachdem nun die Verfahren, Prozesse und Anlagen sicher gestaltet waren (siehe den vorherigen Artikel), musste ich feststellen, dass immer noch Havarien und Unfälle passieren. Was tun? Der Mythos besagt ja, swenn die Betriebsanleitungen ...mehr

 

4. April 2017
Scale-up und Erythromycin

Wir produzierten damals gut bekannte Produkte, in seit Jahren bewährten Prozessen,
die zwar immer wieder optimiert wurden, aber eigentlich keine grossen Schwierigkeiten machten. Um unser Kessel besser aus zu lasten ...mehr

 

9. März 2017
Widerstand und andere Schwierigkeiten

Trotzt der Aufbruchsstimmung, der breiten Unterstützung der Geschäftsleitung, gab es bei der Arbeit ein System zu Sicherheit, Gesundheit und Umwelt aufzubauen, natürlich auch Schwierigkeiten. Dies aus verschiedenen Gründen ...mehr

 

29. Januar 2017
30 Jahre Erfahrungen

"30 years can make a young professional into a seasoned professional or an old jerk." Schon in den ersten Tagen nach dem Brand, des Lagerhauses der Sandoz AG in der Schweizerhalle, wurde klar, dass Sicherheit und Umweltschutz in einem Chemiebetrieb zukünftig ...mehr

 

26. Dezember 2016
Gefährdungsermittlung

In Verdankens werter Weise widmet sich das Mitteilungsblatt 83 der EKAS umfassend der Gefährdungsermittlung. Auch wenn im Betrieb alles nach den geltenden Gesetzen organisiert
und unterhalten ist, gibt es doch durch spezifische Situationen ...mehr

 

28. November 2016
Digital Society, Pandemie, & Kühlschmiermittel

Digital Society: Das ETH Risk-Center und die Zurich Versicherung luden zu einem Workshop ein mit dem Thema: «Mastering the Challenges of our Digital society». In drei Sitzungen wurde das Thema unter den Aspekten der sozialen, der technischen ...mehr

 

24. Oktober 2016
Das Ereignis in der Echtzeit

Die vierte industrielle Revolution beeinflusst das Risikomanagement in vielseitiger Weise. So
werden viele Ereignisse in Echtzeit erfasst und ausgewertet. Zahllose Sensoren ermitteln Daten, die in Echtzeit, in sich selbstoptimierenden Programmen ausgewertet werden ...mehr

 

22. September 2016
In Ereignissen retten

Es gilt in Ereignissen zu retten, was zu retten ist. «Retten» ist das Verbum Intensivum von «Reissen». Wenn nun bei einem Ereignis, sei das ein Brandfall, ein Unfall oder ein medizi-
nischer Notfall, jeder intensiv irgendwohin reisst, wird der Erfolg bescheiden bleiben ...mehr

 

2. September 2016
Zeit, Verfahren, Prozesse

Knut Bleichler machte bereits in seinem vor 25 Jahren erschienen Buch zum «Integrierten Management» darauf aufmerksam: «Auf der Zeitachse haben wir ständig grösser werdende Veränderungen in immer kürzerer Zeit zu bewältigen.» ...mehr

 

28. Juli 2016
Beratungen zu Risiko und Sicherheit
Fest steht, die Menschheit lebte noch nie in einer so sicheren Zeit wie jetzt. Die Lebenserwartung der Menschen war (ausser in biblischen Zeiten) noch nie so hoch. Trotzdem verunsichern Gewaltakte, die aus der Anonymität heraus in den Alltag explodieren ...mehr

 

6. Juli 2016
Die UNO-Behindertenrechtskonvention und der Arbeitsplatz
Am 28.06.2016 fand an der Uni Basel eine Tagung unter dem Titel «Behinderten-
gleichstellungsrecht» statt. Am 29.06.2016 hat der Bundesrat den «Erster Bericht der Schweizer Regierung über die Umsetzung des Übereinkommens über die Rechte ...mehr

 

15. Mai 2016
Die Zukunft der Arbeitswelt und der Gesundheitsschutz

«Prognosen sind schwierig besonders, wenn sie die Zukunft betreffen. (Niels Bohr)» Aber einige Tendenzen sind absehbar auf dem Weg zur sogenannten Industrie 4.0. So will ich ein paar Möglichkeiten ...mehr

 

2. Mai 2016
Biologische Gefahren und „Gesunde Arbeitsplätze - für jedes Alter“

Mitte April veranstalteten die Österreichische Gesellschaft für Arbeitsmedizin und die Schweizerische Gesellschaft für Arbeitsmedizin eine interessante Tagung zu den biologischen Gefährdungen am Arbeitsplatz ...mehr

 

22. März 2016
Kontinuität und die Umstände

Die Aufgabe des obersten Führungsgremiums einer Unternehmung ist die strategische Führung. Das heisst sie muss einerseits die unternehmensspezifische Kultur pflegen durch Führen und andererseits die Risiken managen ...mehr

 

11. März 2016
Super Mario 64 statt Debriefing

Unerwartete Ereignisse können eine dauerhafte Belastung der Seele auslösen. Darum gehört es sich heute bei Unfällen oder Katastrophen ein Care-Team einzusetzen, damit diese posttraumatischen Belastungsstörungen (PTBS) weniger auftreten sollen ...mehr

 

31. Januar 2016
Kontrolliert oder was?

Die Versuchung im Risikomanagement ist gross, ein Problem unter Kontrolle halten zu wollen. Nun wissen wir aber, dass kontrollieren sehr aufwändig ist. Permanent muss beobachtet und gemessen werden um allfällige Abweichungen zu erkennen ...mehr

 

28. Dezember 2015
Das Risiko Mensch

Managementsysteme oder Projekte scheitern nicht nur an der Technik oder an den Verfahren, sondern auch an den beteiligten Menschen. Der Mensch ist ein Risikofaktor im Arbeitsalltag. Aber kann man mit diesem Risiko umgehen? ...mehr

 

9. November 2015
Vermischte Meldungen:

Arbeitshygienische Fragestellungen zur Jugendschutzverordnung
Handeln im Ereignisfall
Die Schweiz zapft Benzin- und Dieselnotlager an ...mehr

 

19. Oktober 2015
Neue Perspektiven in der Arbeitsmedizinischen Vorsorge.

In der „Fortbildung Arbeitsmedizin“ stellte die SUVA am 15. Oktober die neuen Konzepte vor.
Die arbeitsmedizinischen Vorsorgeuntersuchungen (AMV) wurden in der ersten Hälfte des
letzten Jahrhunderts eingeführt ...mehr

 

14. September 2015
Totalrevision der Chemikalienverordnung

Die Chemikalienverordnung (ChemV) wurde total überarbeitet und an das europäische Recht angeglichen. Am 5. Juni wurde die Verordnung verabschiedet und auf den 1. Juli 2015 in Kraft gesetzt ...mehr

 

28. August 2015
Hitzewellen: Wo sind die Risiken für ihren Betrieb?

Wieder wurden einige Rekorde neu geschrieben. Mit den nächsten Hitzewellen, die laut den Fachleuten immer öfter kommen werden auch diese Spitzenwerte wieder eingestellt. Wo sind die Risiken für ihren Betrieb? ...mehr

 

27. Juli 2015
Die Analysemethode „Bowtie“ als Modell

Wir handeln in der unendlichen Gegenwart. Täglich fällen wir Entscheide. Leonardo Padura schreibt in einem seiner Havanna-Krimis: „Es ist schrecklich, die Vergangenheit zu kennen
und dennoch in der Lage zu sein, auf die Zukunft einzuwirken.“ ...mehr

 

18. Juni 2015
Hören sie immer zur vollen Stunde Radio

Im letzten Herbst fand eine vom Bund, in Zusammenarbeit mit Kantonen, Gemeinden und verschiedenen Unternehmen, organisierte Krisenübung statt. Ende Mai ist nun der Schluss-
bericht erschienen ...mehr

 

2. Juni 2015
Wahrheit und Sicherheit

In einem berühmten Gerichtsfall fragte der Richter: „Was ist Wahrheit?“ Seit Beginn
des philosophischen Denkens wurde mittlerweile viel zu dieser Frage gedacht.
„Mannigfach sind die Theorien der Wahrheit ...mehr

 

30. April 2015
Optimistische Prognosen

„Erreichbare Frequenzauflösung = 1.5 kHz. Diese Abschätzung beinhaltet allerdings zwei zu optimistische Prognosen.“ „Auch Christakis und Lamont [2000] fanden in ihrer Untersuchung, dass Ärztinnen und Ärzte eher zu optimistische Prognosen stellen.“ ...mehr

 

20. März 2015
Risikokommunikation ist risikoreich

Weil Risikokommunikation risikoreich ist, sollte man Risikokommunikation durch ein Risiko-management begleiten. Eines der ersten Erfordernisse für ein Risikomanagement ist, dass ein Kontext hergestellt werden muss ...mehr

 

7. März 2015
Die Sonnenfinsternis am 20. März führt zu Stromausfällen
Vor allem Länder, die einen grossen Teil ihrer Stromproduktion aus Solarenergie beziehen, müssen am 20. März mit einem markanten Abfall der Stromleistung rechnen. Dann kommt es nämlich in Europa sowie in Nordafrika und im Norden Asiens zu ...mehr

 

9. Februar 2015
Kennen sie ihre Risikolandschaft?
Nun erscheinen wieder die verschiedensten „Global Risk Reports“. Für globaltätige Unternehmungen, für internationale Organisationen und Regierungen sind dies nützliche Informationen und für die Versicherungen und Banken von wesentlichem Interesse ...mehr

 

3. Januar 2015
Die Bedrohung von mobilen Kommunikationsgeräten ist stark im Steigen.

Wie im neuesten Bericht „DIE LAGE DER IT-SICHERHEIT IN DEUTSCHLAND 2014“ zu lesen ist, sind die Angriffe aus dem Internet insbesondere in den Bereichen Spam, Schad- programme, Social Engineering und Identitätsdiebstahl weiter am Steigen ...mehr

 

10. Dezember 2014
Dreamteams fallen nicht vom Himmel, sie werden gebildet.

Kürzlich war ich an einem Minisymposium. Darin wurde Stress mit Hilfe einer Notfallsituation praktisch fühlbargemacht. Natürlich ging es eine rechte Weile, bis die Reanimation wirklich anfing ...mehr

 

8. Oktober 2014
Ebola und Vogelgrippe
Vogelgrippe, SARS, FSME, MERS-CoV, Ebola und jetzt Marburg. Jeden Tag gibt es
neue Nachrichten über gefährliche Viren. Ein erster Ebola-Fall in Europa - ja aber die Vogelgrippe kam ja dann auch nicht. Kommt sie aber jetzt? ...mehr

 

21. August 2014
Arbeit und Gesundheit

Gesundheitsgefährdende Arbeitsbedingungen belasten die Gesundheit. Das belegt die neueste Gesundheitsbefragung 2012 des Bundesamts für Statistik. Die Ergebnisse der Umfrage können der Geschäftsleitung dienen ...mehr

 

29. Juli 2014
Ein betriebliches Kontinuitätsmanagement

Einige Schlagzeilen der letzten Tage: Zweiter Stromausfall in Zürich Leimbach; Hier verkehren zurzeit keine Züge mehr; 22 Feuerwehren mit 700 Personen im Einsatz, mehrheitlich überschwemmte Keller ...mehr


15. Juli 2014
Sicherheits Charta

Die Sicherheitscharta der SUVA habe auch ich unterschrieben. Es ist wichtig dass eine
Arbeit bei unsicheren Zuständen neu organisiert wird. In einem guten Betrieb wird aber
nicht nur bei unsicheren Zuständen ...mehr


30. Juni 2014
Integrität - Ein Begriff zwischen Gesundheitsschutz und Gesundheitsförderung

Mein Vortrag an der Messe „Arbeitssicherheit Schweiz“ in Bern, präsentiert von der
suissepro dem Dachverband der Fachgesellschaften für Sicherheit und Gesundheitsschutz
am Arbeitsplatz ...mehr


4. Mai 2014
ISO 9001-2015: Risikomanagement ist in

Der Draft International Standard zur ISO 9001 wird dieser Tage erwartet. Einige
Änderungen in der Norm sind aber jetzt schon sicher. Die Norm entspricht nun in ihrem Aufbau den Vorgaben des Annex SL ...mehr